Gästebuch / Einträge lesen

<<  <  5  |  6  |  7  |  8  |  9  |  10  |  11  |  12  |  13  |  14  |  15  |  16  |  17  >  >>

Eintrag vom: 29.08.2013 00:17:12   [ Eintrag: 5410 von 5510 ]
Name: Cohn Bandit
E-Mail: fuck.you@peter.pilz

Mehr Freiheit für Päderasten!

[x] Grüne

zum Seitenanfang


Eintrag vom: 26.08.2013 19:29:25   [ Eintrag: 5409 von 5510 ]
Name: Erna Nachtnebel
E-Mail: ernanachtnebel@gmx.at
Homepage: antik-fair.com

Guten Tag!

Erlaube, daß ich obwohl nicht bekannt, Dich mit Du anspreche. Ich habe in der Vergangenheit mit großer Zufriedenheit Deine Aktivitäten verfolgt. Du bist mit ein Grund, daß ich seit Jahren "Grün" wähle. Soweit die Einleitung.

Der Grund daß ich Dir schreibe ist meine Kenntnis einer relativ geheimen (Spionage?)Abteilung der USA. Sie befindet sich in einer Villa in der Pötzleinsdorfer Straße, vis-à-vis von Nummer 81. Vor dem Zaun steht ein Hüttl für Wachpersonal - österreichisches.

Ich nehme an, diese Adresse ist Dir bekannt. Falls nicht sage ich, wieso ich das weiß: Ich habe im seinerzeit noch existierenden Lebensmittelgeschäft mit dort Beschäftigten sprechen können; sie kamen aus verschiedenen Ländern (z. B. Israel, Bulgarien, Indien...). Vielleicht ist da auch nichts dran, aber am Tor befindet sich keine Tafel, die auf den Zweck des Gebäudes hinweist.

Was mich besonders ärgert und mir verdächtig erscheint ist, daß sich einige Ministerien "abputzen", sich aus der Verantwortung stehlen für die Sicherheit Österreichs.

Das wär´s. Vielleicht schreibe ich auch noch an die entsprechenden Ministerien, damit sie zumindest einen Anhaltspunkt haben.

Liebe Grüße und weiterhin viel Erfolg

Erna Nachtnebel

zum Seitenanfang


Eintrag vom: 25.08.2013 16:25:45   [ Eintrag: 5408 von 5510 ]
Name: Glawischiwaschi

Das Grüne Wahlprogramm ist interessant.

Man will Junkies Straffreiheit garantieren, Straftäter früher entlassen, oder erst gar nicht einsperren, "Künstler" sollen mehr Geld bekommen, noch mehr Steuergeld soll ins Ausland transferiert werden (Entwicklungshilfe, Klimawandel?!) und mehr Rechte soll es natürlich nur für Ausländer geben (Asylsystem, Familiennachzug).

Dem unbescholtenen Österreicher, der sich noch nie etwas zu schulden kommen hat lassen, dem will man das Recht auf Selbstverteidigung nehmen und ihm die Sportgeräte verbieten.

Interessante Partei, die GrünInnen. Aber bei Slogans wie "wer Österreich liebt muss scheiße sein" und "mach ein Gaggerl auf das Flaggerl" wundert mich ohnehin nichts mehr.

zum Seitenanfang


Eintrag vom: 25.08.2013 16:11:33   [ Eintrag: 5407 von 5510 ]
Name: Register haben wir schon

"Als erste zivilisierte Nation haben wir ein Waffenregistrierungsgesetz. Unsere Straßen werden dadurch sicherer werden; unsere Polizei wird effizienter und die Welt wird unserem Beispiel in die Zukunft folgen!"
(Adolf Hitler am 15.09.1935)

zum Seitenanfang


Eintrag vom: 24.08.2013 02:21:29   [ Eintrag: 5406 von 5510 ]
Name: we don't need no...

http://www.youtube.com/watch?v=T5z5j3SrNUk

zum Seitenanfang


Eintrag vom: 22.08.2013 14:39:41   [ Eintrag: 5405 von 5510 ]
Name: Martin Glanser
E-Mail: m.glanser@gmail.com

Was sagt da Glawischnig?
Die GrünInnen sind die Sauberpartei in Ö?
Die GrünInnen sind nichts anderes als eine Denunziantenpartei und Schutzpatron für Drogensüchtler, Sozialbetrüger und Scheinasylanten und sonstiges Gesocks!

zum Seitenanfang


Eintrag vom: 22.08.2013 14:21:00   [ Eintrag: 5404 von 5510 ]
Name: Peter Seiser
E-Mail: peter.seiser3@yahoo.com

GELD ZURÜCK - von Peter Pilz!
Der Oberschnüffler der Nation macht sich trotz seines Gehalts als Nationalratsabgeordneter seit Jahren in einer Sozialwohnung breit und reisst sofort das Maul auf, wenn andere sich einen Vorteil verschaffen.
Frechheit sondergleichen!

zum Seitenanfang


Eintrag vom: 20.08.2013 18:34:46   [ Eintrag: 5403 von 5510 ]
Name: Tarmann

Was ist los herr pilz. datenweitergabe durch ärzte. keine anzeige, kein u-ausschuss. ach ja ist ja ein roter minister und kein schwarzer zuständig. übrigens bei mir putzen meine frau und ich.

zum Seitenanfang


Eintrag vom: 16.08.2013 21:58:02   [ Eintrag: 5402 von 5510 ]
Name: Rudolf Gabriel
E-Mail: rudolf.gabriel1@chello.at

Hr, Pilz,

Lassen Sie sich nicht beirren; Sie sind für viele von uns eine Stütze und bitte arbeiten Sie weiter wie bisher.

zum Seitenanfang


Eintrag vom: 15.08.2013 16:22:59   [ Eintrag: 5401 von 5510 ]
Name: Noch mehr Glawischiwaschi

Inhaltlich pochen die Grünen auf Transparenz und Antikorruption, Kontrolle als Minderheitenrecht sei "eine Art Eintrittsvoraussetzung für Regierungsgespräche aller Art", so Glawischnig.

AHJA! Das sollten wir mal so Festhalten. Kontrolle als Minderheitenrecht. Das ist aber sicher nur ihre persönliche Meinung, nicht war?

So wie bei der Griechin in Wien, die ja nur ihre Meinung zum Thema Wahlrechtsreform abgegeben hat. Die Unterschrift der Grichin ist soviel wert, wie die jedes GrünInnen. Sobald man an der Macht ist, hat man alles vergessen, was man davor geplappert hat.

zum Seitenanfang


<<  <  5  |  6  |  7  |  8  |  9  |  10  |  11  |  12  |  13  |  14  |  15  |  16  |  17  >  >>