Gästebuch / Einträge lesen

<<  <  5  |  6  |  7  |  8  |  9  |  10  |  11  |  12  |  13  |  14  |  15  |  16  |  17  >  >>

Eintrag vom: 02.12.2015 18:05:37   [ Eintrag: 5546 von 5646 ]
Name: Sascha
E-Mail: jagd_wmh@chello.at

Es ist wirklich sehr bedenklich mit welcher Überzeugung Sie Halbwahrheiten und Teilinformationen verbreiten.
Noch schlimmer ist die Tatsache, dass Sie dies anscheinend mit dem Ziel betreiben, die Rechte von unbescholtenen Bürgern weiter einzuschränken!

Wenigstens passt diese Vorgehensweise zu Ihrer Partei.

zum Seitenanfang


Eintrag vom: 02.12.2015 13:59:27   [ Eintrag: 5545 von 5646 ]
Name: christian
E-Mail: chripu@outlook.com

Geht's noch ????
Terroristen haben VOLLautomatische Waffen, die verboten sind. Was hat das mit den Halbautomaten zu tun? Oder geht es darum, die Bürger zu entwaffnen, damit dann die sogenannten Terroristen bzw. Kriminelle ein leichtes Spiel bei den Plünderungen, die uns noch bevorstehen, haben???
Übrigens Aug Z werden sogar von vielen Österreichischen Staatsbürger verwendet.
Und schon was von IPSC gehört.
Googeln wäre Sinnvol bevor solche Falschinformationen verbreitet werden.

zum Seitenanfang


Eintrag vom: 26.11.2015 14:24:40   [ Eintrag: 5544 von 5646 ]
Name: peter hagenauer
E-Mail: peter.hagenauer@gmx.at

hallo peter pilz,
ich hätte - in der gebotenen bescheidenheit - eine idee: Bei der US-botschaft in wien werden sie Dich ja kennen, sonst sollen beim NSA nachfragen. Wie wär´s, wenn Du dort auftauchst und Dich ganz artig für deren aufdeckungsarbeit in sachen VW und mittäter bedankst? oder vielleicht nehmen sie auch eine einladung zum heurigen an (und im hintergrund spüln´s den 3. mann)?
in diesem sinn, viele grüße aus graz,
peter hagenauer

zum Seitenanfang


Eintrag vom: 25.11.2015 04:07:48   [ Eintrag: 5543 von 5646 ]
Name: Arnis Billy
E-Mail: arnis279@outlook.com

Ich bin Herr Arnis Billy, eine legitime und eine seriöse Geldverleiher. Wir leihen Fonds aus, um Personen, die eine finanzielle Unterstützung, wir geben Darlehen an Menschen, die eine schlechte Kredit haben oder brauchen Geld, um Rechnungen zu bezahlen, um auf die Unternehmen zu investieren. Haben Sie für Darlehen gesucht? Sie müssen sich keine Sorgen machen, weil Sie an der richtigen Stelle sind, biete ich Darlehen zu niedrigen Zinssatz von 4% so, wenn Sie in der Notwendigkeit eines Darlehens ich möchte Sie auf kontaktieren Sie mich über diese E-Mail-Adresse: arnis279@outlook.com

zum Seitenanfang


Eintrag vom: 22.11.2015 21:25:07   [ Eintrag: 5542 von 5646 ]
Name: Paul Drechsler
E-Mail: pd88@webmail.co.za

Danke, dass ihr keinen linkspopulististisxhen Weg einschlagt, denn das wäre de facto bedrohend für die FPÖ.
Aber Eva Glawischnig steht als Mehrheitsgarant für Verfassungsgesetze für rotschwarz jederzeit auf Abruf zur Verfügung.
Erinnere nur an die ESM Abstimmung, wo Glawischnig nur unter der Voraussetzung zugestimmt hatte, das es eine europäischen Finanztranaktionssteuer kommt. Wählerbetrug. Mitgliederbetrug.
Eva Glawischnig hat nicht das Format einer exzellenten und visionären Fr. Dr. Sarah Wagenknecht.

zum Seitenanfang


Eintrag vom: 17.11.2015 19:49:50   [ Eintrag: 5541 von 5646 ]
Name: christoph

Oje, ist Pilz vielleicht gar schon senil? Er attackiert Außenminister Kurz für etwas wo Kurz gar nicht zuständig ist. Das ist ordentlich daneben gegangen. Pilz sollte einmal die Zuständigkeiten im Nationalrat studieren anstatt immer andere Politiker anzupatzen. Jedenfalls war dieser vaux pax mehr als peinlich! Jetzt gibt es zwei Versager bei den Grünen. Nr. 1 ist bei vielen Bürgern eindeutig Fr. Vassilakou, Nr. 2 hat nun Pilz erreicht.

zum Seitenanfang


Eintrag vom: 16.11.2015 08:35:02   [ Eintrag: 5540 von 5646 ]
Name: sabine
E-Mail: sabinebec.hilfe@gmail.com

Guten Abend Sie

Sabine BECKER, ich bin kommerzielle Agent des Finanzministeriums zugelassen ist zurückgetreten. Ich habe ein Kapital von 1000 EURO 3.000.000 EURO, die verwendet wird, um bestimmte kurz- und langfristige Kredite gewähren.

mein Interesse ist 2 % im Jahr je nach bereit als besondere, das ich nicht gegen das Gesetz der Finanzen möchten. Sie können je nach Ihrer Fähigkeit und die geliehene Summe auf maximal 3 bis 25 Jahre bezahlen.

Diese Gelegenheit können Sie legen Sie Ihre kleinen finanziellen Sorgen.

Bitte kontaktieren Sie mich schnell: sabinebec.hilfe@gmail.com

zum Seitenanfang


Eintrag vom: 09.11.2015 16:21:44   [ Eintrag: 5539 von 5646 ]
Name: Axel Melchior

TTIP, Tea-Party und die ÖVP

Die österreichischen TTIP-Befürworter spielen ihr Spiel sehr gut. Taktisch exzellent vernetzt und schulbuchmäßig in Tauben und Falken organisiert. Sogar der österreichische Landwirtschaftsminister, ein vermeintlicher TTIP- Kritiker, spricht nur zu diesem Thema, wenn es sich nicht mehr verhindern lässt.
Bezeichnend ist für diese Art von demokratischer Grundhaltung überhaupt die ÖVP. Die Entscheidung zugunsten des TTIP-Vertrages ist schon längst gefallen, selbst wenn Vertreter aus dem Mittelbau immer noch halbherzig Skepsis an dem Vertrag zur Schau stellen. Das ist Placebopolitik. Tatsache ist, dass die US-Republikaner mit eklatanter Tea-Party Connection engste Kontakte zu österreichischen Wirtschaftsvertretern und auch zu Vizekanzler Mitterlehner pflegen und die Zentrale dieses Instituts (IRI International Republican Institute) ganz offiziell unter dem Dach der ÖVP-Akademie in Wien-Meidling beheimatet ist. Das kann man also getrost Transparenz nennen, wenngleich anders als es dem österreichischen Volk lieb wäre.
Wirtschaftspartei bleibt Wirtschaftspartei, nur leider – wie auch bei den Russland-Sanktionen – schon wieder zugunsten der USA.

Axel Melchior

Beim Eingangsschild zur ÖVP-Akademie, 1120 Wien, steht die IRI ganz offiziell unter der Politischen Akademie

zum Seitenanfang


Eintrag vom: 04.11.2015 11:57:01   [ Eintrag: 5538 von 5646 ]
Name: nicole
E-Mail: nicole. freystetter@gmx.at

Sehr geehrter Herr Pilz,

Ich finde es sehr bedenklich, dass ein Politiker wie Sie einen Aufruf startet nicht mehr bei Juden einkaufen zu gehen. Ich dachte, dass die Menschenetwas in den letzten 70 Jahren gelernt haben. Ich finde die Aussage antisemitisch und gehört eigentlich angezeigt. Ich dachte, dass die Partei steht für Gleichberechtigung aller Völker und Religionen. Wenn das ein anderer Politiker gesagt hätte, würden Sie diesen sofort wegen verhetzung anzeigen. Warum geht keiner gegen Sie vor.

zum Seitenanfang


Eintrag vom: 03.11.2015 23:12:20   [ Eintrag: 5537 von 5646 ]
Name: Christoph

Wie schaut es aus mit der Abschaffung des Bundesheeres? Die Grünen fantasierten ja immer davon. Da würden wir jetzt lieb ausschauen bei diesem Ansturm an Flüchtlingen. Das zeigt dass die Grünen nicht regierungsfähig sind, denn jetzt hätten wir wortwörtlich den "Scherm" auf wenn Grüne regieren würden.

zum Seitenanfang


<<  <  5  |  6  |  7  |  8  |  9  |  10  |  11  |  12  |  13  |  14  |  15  |  16  |  17  >  >>