Ergebnisse für: Korruption

[ 1 ] EIN GEWEHR FÜR FISCHER Von der ÖVP-Bundespartei zum Beschuldigten im Telekom-Korruptionsprozess - Michael Fischer hat eine einschlägige Karriere hinter sich. Heute feiert er seinen ...

>> Tagebuch / 06 11 2013zum Seitenanfang


[ 2 ] DER SACHVERHALT „HASELSTEINER". Die Justiz hat eine lange Nase. An der lässt sie sich vom Bauunternehmer Haselsteiner herumführen. Im Schmiergeldverfahren „Ungarn" hat das OLG ...

>> Tagebuch / 15 10 2013zum Seitenanfang


[ 3 ] HASELSTEINER ORANGE. Letzten Mittwoch haben wir in einer Sondersitzung zur Korruption in Österreich 31 Fragen an die Justizministerin gerichtet. In unserer Begründung heißt es unter ...

>> Tagebuch / 21 09 2013zum Seitenanfang


[ 4 ] GELD ZURÜCK - VON DER SPÖ. Neben ÖVP, FPÖ und BZÖ ist die SPÖ die vierte Korruptionspartei. Ihre Spezialitäten sind: 1. Inseratenkorruption. Faymann und ...

>> Tagebuch / 13 09 2013zum Seitenanfang


[ 5 ] SCHWARZE CHAOTEN Heute Vormittag habe ich in einer PRESSEKONFERENZ berichtet, wie sich die Österreichischen Lotterien die ÖVP gekauft haben. Die Lotterien wollten im Juni 2006 eine ...

>> Tagebuch / 03 09 2013zum Seitenanfang


[ 6 ] DIE ÖNER-FARCE. Es war alles da: die Tat, die Täter, das Geld, die Motive. Gegen Koloini & Co. leitete Richterin Stefanie Öner den einfachsten Korruptionsprozess der letzten ...

>> Tagebuch / 29 01 2013zum Seitenanfang


[ 7 ] KRIMINALFALL BERLAKOVICH Am Dienstag hat sich Landwirtschaftsminister Berlakovich im U-Ausschuss um Kopf und Kragen geredet. Heute bringe ich die Sachverhaltsdarstellung gegen Berlakovich bei der ...

>> Tagebuch / 05 10 2012zum Seitenanfang


[ 8 ] HOLUB UND DER REST. Was vor mehr als zwanzig Jahren als Bebenzentrum der Korruption den Italienern Rom und Palermo waren, sind uns in Österreich jetzt Wien und Klagenfurt: die Zentren der ...

>> Tagebuch / 05 08 2012zum Seitenanfang


[ 9 ] OBBESPROCHEN. „Dos ist olles mit Spindelegger obbesprochen." Josef Martinz erklärt das im Morgenjournal und bleibt Obmann der Kärntner ÖVP. Angeklagter im Birnbacher-Prozess ...

>> Tagebuch / 16 07 2012zum Seitenanfang


[ 10 ] DAS KUKIDENT-PAKET. Die Regierung sieht sich gezwungen, ein Anti-Korruptionspaket vorzulegen. Das ist ein erster Erfolg. Illegale Parteienfinanzierung wird zum ersten Mal strafbar. Aber es ...

>> Tagebuch / 28 04 2012zum Seitenanfang


[ 11 ] SONDERSITZUNG Der Untersuchungsausschuss ist erfolgreich. Solange es um Affären von BZÖ und FPÖ gegangen ist, war das kein Problem. Jetzt geht es vor allem um die ÖVP: um Werner ...

>> Tagebuch / 10 04 2012zum Seitenanfang


[ 12 ] DIE SCHWARZE MAUER Seit gestern Abend ist es klar: Die ÖVP blockiert den U-Ausschuss. Fraktionsführer Amon hat sich vor der Fraktionsführersitzung gedrückt. Daher blieb es seiner ...

>> Tagebuch / 28 03 2012zum Seitenanfang


[ 13 ] TOTALSCHADEN. Zuerst kommt die Aufklärung, dann wird zurückgezahlt. Aber dazu müssen wir wissen, wie groß der Schaden ist: durch Schmiergelder und durch Privatisierungen weit ...

>> Tagebuch / 20 02 2012zum Seitenanfang


[ 14 ] HIMMER UND MENSDORFF. Am 27. Jänner 2012 wandte sich die Staatsanwaltschaft Wien an den Präsidenten des Wiener Landtags. Im Betreff des Schreibens steht das Begehren der ...

>> Tagebuch / 09 02 2012zum Seitenanfang


[ 15 ] SCHURIANS VERWIRRUNG Die Kulturjournalistin Andrea Schurian hat im Standard etwas Ungewöhnliches geschafft: totale Verwirrung. Aber auch die kann zur Klärung einer wichtigen Frage ...

>> Tagebuch / 21 11 2011zum Seitenanfang


[ 16 ] MINDESTRENTNER UND HÖCHSTGAUNER "Ich hab mein Leben lang gearbeitet und weil mein Mann auch eine Rente hat, krieg ich nur 330 Euro." Die Frau, die mir das beim Spar in St. Katharein ...

>> Tagebuch / 24 09 2011zum Seitenanfang


[ 17 ] WERNER IM SUMPF Werner Faymann ist nicht nur Bundeskanzler und Parteivorsitzender. Er ist auch ein erfolgreicher Erfinder. Seinerzeit, als Wohnbaustadtrat in Wien, hat er die Inseratenkorruption ...

>> Tagebuch / 16 09 2011zum Seitenanfang


[ 18 ] SONDERSITZUNG Wehleidig verteidigen sich Strache und Kopf. Aber es nützt nichts. Schon während der Sondersitzung wird klar: Der Untersuchungsausschuss kommt. Unser Vorhaben ist klar: wir ...

>> Tagebuch / 13 09 2011zum Seitenanfang


[ 19 ] SCHWARZ UND BLAU Die Grundfarben der Korruption sind Schwarz und Blau. Im Jahr 2000 haben Wolfgang Schüssel und Jörg Haider ein System zur Plünderung und Umfärbung Osterreichs ...

>> Tagebuch / 26 08 2011zum Seitenanfang


[ 20 ] FAYMANNS GESCHÄFTE Vor vielen, vielen Jahren machte ein Wohnbaustadtrat mitten in Wien eine Erfindung: das Gefälligkeitsinserat. Der Wohnbaustadtrat hieß Werner Faymann. Und sein ...

>> Tagebuch / 07 05 2011zum Seitenanfang


[ 21 ] BANANEN Die ÖVP versinkt im eigenen Sumpf. Gleich in der Nachbarschaft stehen Strache und Scheuch bis zum Hals im Dreck und schimpfen herüber. Die ersten Eurofighter-Verfahren gegen ...

>> Tagebuch / 30 03 2011zum Seitenanfang


[ 22 ] GRASSER Unser verdienstvoller Florian Klenk macht uns gemeinsam mit unserer Abgeordneten Gabi Moser wieder viel Freude. Die GRASSER-PROTOKOLLE sind 1. überzeugend2. große Werke der ...

>> Tagebuch / 22 12 2010zum Seitenanfang


[ 23 ] Stadler, Strache, Bagdad. Was ist jetzt wirklich mit dem profil-Dokument über die Haider-Saddam-Millionen? Ist das Papier echt? Haben Haider, Stadler oder die FPÖ kassiert? Und: Seit wann ...

>> Tagebuch / 11 08 2010zum Seitenanfang


[ 24 ] Evaluierung. „90. Resümierend kann nochmals festgestellt werden, dass - zunächst quantitativ betrachtet - nahezu 50 % der Empfehlungen der BHRK bereits vollständig oder ...

>> Tagebuch / 04 03 2010zum Seitenanfang


[ 25 ] Darabos. "Ich fordere eine Entschuldigung und eine Ehrenerklärung von Herrn Pilz, sonst werde ich rechtliche Schritte gegen ihn in die Wege leiten", droht Darabos jetzt über den ...

>> Tagebuch / 25 02 2010zum Seitenanfang


[ 26 ] Dohnal. Sie war eine der letzten Sozialdemokratinnen, mit ihren klaren Überzeugungen, dem geraden Weg und ihrer persönlichen Offenheit fast allen gegenüber. Wenn Menschen wie sie ...

>> Tagebuch / 23 02 2010zum Seitenanfang


[ 27 ] Der Standard 27. Oktober 2007DIE FREUNDE DER POLIZEIDie Gelegenheit macht den Freund – oder: Wie kommen Polizisten auf die Idee, Puffbesitzer, Casinochefs und Ex-Stasi-Männer könnten ...

>> Textezum Seitenanfang


[ 28 ] Der Innenminister macht aus dem BIA eine „Anti-Korruptionsbehörde“. Wie macht er das? Ganz einfach: Er tauscht die Türschilder aus.Worum geht es bei diesem Türschilderstreich? Darauf ...

>> Tagebuch / 19 03 2008zum Seitenanfang


[ 29 ] Jetzt hat die Polizei-Affäre Tirol erreicht. Dort lässt die Staatsanwaltschaft seit Monaten gegen einen Öko-Aktivisten ermitteln. Markus W. hat seinen Tonbandmitschnitt veröffentlicht, auf dem ...

>> Tagebuch / 16 02 2008zum Seitenanfang


[ 30 ] Maria Berger ist spät, aber doch großkoalitionär ins Stolpern geraten. Sie will eine „Sonderstaatsanwaltschaft Korruption“ einrichten. Das ist gut. Dazu bringt sie einen Vorschlag in ...

>> Tagebuch / 31 10 2007zum Seitenanfang


[ 31 ] Ich habe heute für den Standard ein paar Bemerkungen zur österreichischen Korruption zusammengefasst:Die Gelegenheit macht den Freund – oder: Wie kommen Polizisten auf die Idee, Puffbesitzer, ...

>> Tagebuch / 27 10 2007zum Seitenanfang


[ 32 ] 3000 Lehrer und Lehrerinnen gehen heute in Frühpension. Das ist die erste Folge des Kampfs der Regierung gegen Frühpensionen. Hunderte Polizeibeamte folgen demnächst. Das wird Folgen haben. Der ...

>> Tagebuch / 01 12 2003zum Seitenanfang


[ 33 ] Die Finanzbeamten schütteln ihre Köpfe und schreiben mir Briefe. Einer davon lautet: „Ich arbeite beim Finanzamt und gehe bald in Pension. Jetzt habe ich die „Korruptions-Broschüre" gelesen. ...

>> Tagebuch / 26 06 2003zum Seitenanfang


[ 34 ] Sansibars Hauptstadt Stonetown wird gerade herausgeputzt. Die schmalen maurischen Gassen, die geschnitzten Balkone und Türen, die Märkte und die Gassenlokale – das wird schon bald eine wunderbare ...

>> Tagebuch / 30 08 2002zum Seitenanfang