Ergebnisse für: Haselsteiner

[ 1 ] DER SACHVERHALT „HASELSTEINER". Die Justiz hat eine lange Nase. An der lässt sie sich vom Bauunternehmer Haselsteiner herumführen. Im Schmiergeldverfahren „Ungarn" hat das OLG ...

>> Tagebuch / 15 10 2013zum Seitenanfang


[ 2 ] HASELSTEINER ORANGE. Letzten Mittwoch haben wir in einer Sondersitzung zur Korruption in Österreich 31 Fragen an die Justizministerin gerichtet. In unserer Begründung heißt es unter ...

>> Tagebuch / 21 09 2013zum Seitenanfang


[ 3 ] VORWÄRTS SPINDI! Michael Spindelegger setzt doch auf Vernunft. In den Gesprächen im Bundeskanzleramt hat er Eva Glawischnig und Josef Buchner angeboten, jetzt auch über ...

>> Tagebuch / 16 12 2011zum Seitenanfang


[ 4 ] FELBERMAYR Die slowakische E-Wirtschaft hat voller Stolz ein VIDEO ins Netz gestellt. Es zeigt das Welser Transportunternehmen Felbermayr, wie es im September 2010 das 216 Tonnen schwere ...

>> Tagebuch / 07 04 2011zum Seitenanfang


[ 5 ] NIKINULL Ich erzähle einmal, wie es hinter den Kulissen läuft. Es ist durchaus üblich, dass Abgeordnete der Opposition mit Regierungsmitgliedern auf kurzem Weg reden, einen Vorschlag ...

>> Tagebuch / 02 04 2011zum Seitenanfang


[ 6 ] HASELSTEINER Werner Faymann hat angekündigt, die slowakische Regierung wegen der Verletzung der Aarhus-Konvention beim Bau des AKW Mochovce 3 und 4 bei der EU-Kommission anzuzeigen. Das wird er ...

>> Tagebuch / 01 04 2011zum Seitenanfang


[ 7 ] ZIPP "(...) unsere Tochter ZIPP Bratislava baut eine Turbinenhalle, Dieselgeneratorstation (...) und Elektroversorgungshalle. In diesen Sekundärgebäuden werden Turbinen, Generatoren und ...

>> Tagebuch / 31 03 2011zum Seitenanfang


[ 8 ] Meinl. Von der Bank auf die Anklagebank – das ist der folgerichtige Weg, den Julius Meinl vor sich hat. Meinls Pech heißt Maria Berger. Der Justizministerin verdanken Meinl, Mensdorff-Pouilly und ...

>> Tagebuch / 02 04 2009zum Seitenanfang


[ 9 ] Pinocchio. So lange es geht, sieht Heide Schmidt weg. Sie hängt vollkommen von Haselsteiner ab. Daher kann sie sich auch nicht von ihm trennen. Schmidt ist eine Spezialistin für die Splitter in den ...

>> Tagebuch / 23 09 2008zum Seitenanfang


[ 10 ] Geständnis. Heide Schmidt und Alexander Zach haben zugegeben, was nicht mehr zu leugnen war. Zach war EADS-Lobbyist. Jahrelang hat er die Unwahrheit gesagt. Zum Lohn darf er jetzt bleiben. Schmidt ...

>> Tagebuch / 20 09 2008zum Seitenanfang


[ 11 ] Haselsteiner & Zach. Also, LIF-Chef Alexander Zach war Lobbyist für Haselsteiners Bauprojekte in Ungarn und anderen Staaten. Dafür hat er Geld bekommen und Geld verteilt. „Profil“ hat ...

>> Tagebuch / 17 09 2008zum Seitenanfang


[ 12 ] Grüne. Gestern hat Sascha Van der Bellen sein TV-Duell mit Strache klar gewonnen. Das war ein wichtiges Zeichen an alle, die sich fragen, wer die Blauen eindämmen kann.Heute war Wahlkampfauftakt. ...

>> Tagebuch / 10 09 2008zum Seitenanfang


[ 13 ] Untersuchungsausschuss. „Sehr geehrte Damen und Herren! Die Herren Gollia und Bauer haben soeben telefonisch bekanntgegeben, dass sie erkrankt sind und somit weder einer vorläufigen noch ...

>> Tagebuch / 09 09 2008zum Seitenanfang


[ 14 ] Bundeskongress. Gleich im ersten Wahlgang gegen starke Konkurrenz gewählt - das war doch ein schöner Vertrauensbeweis. In der ständigen Auseinandersetzung mit Rüstungslobbyisten und ...

>> Tagebuch / 08 09 2008zum Seitenanfang


[ 15 ] Sie kann es nicht lassen. Einmal als FPÖ, dann als Liberales Forum, dann im Konvoi der SPÖ und jetzt auf der Liste des Bauunternehmers Haselsteiner – Heide Schmidt will wieder ein ...

>> Tagebuch / 27 07 2008zum Seitenanfang


[ 16 ] Wochenlang standen sie jetzt hinter dem Wühltisch, Heide Schmidt und Hans Peter Haselsteiner. Das Geschäft lief mehr als schlecht. Es lief gar nicht. Bis Alfred Gusenbauer kam. Er kaufte die Reste ...

>> Tagebuch / 04 09 2006zum Seitenanfang


[ 17 ] Haselsteiner, Haider, Schüssel – so heißen die drei Kreuze, an die die Europameisterschaft im Fußball genagelt wird. Jetzt will auch das Bundeskanzleramt wissen, warum die Firma Strabag so ...

>> Tagebuch / 29 03 2005zum Seitenanfang


[ 18 ] Gewonnen ! Der OGH hat die Urteile gegen die neun Baukartell-Manager bestätigt. Sie sind damit rechtskräftig und die Herren, die nach wie vor bei großen Firmen arbeiten, einschlägige Kriminelle. ...

>> Tagebuch / 09 01 2003zum Seitenanfang