Ergebnisse für: Milliarden

[ 1 ] Der Standard 27. Oktober 2007DIE FREUNDE DER POLIZEIDie Gelegenheit macht den Freund – oder: Wie kommen Polizisten auf die Idee, Puffbesitzer, Casinochefs und Ex-Stasi-Männer könnten ...

>> Textezum Seitenanfang


[ 2 ] Wahlprogramm. Wenn eine alte Politik zu Ende geht, ist die Zeit reif für eine neue. SPÖ und ÖVP sind nicht nur am Streit gescheitert. Sie sind sachlich am Ende. Auf die großen Fragen fehlen ihnen ...

>> Tagebuch / 27 08 2008zum Seitenanfang


[ 3 ] Ich habe heute für den Standard ein paar Bemerkungen zur österreichischen Korruption zusammengefasst:Die Gelegenheit macht den Freund – oder: Wie kommen Polizisten auf die Idee, Puffbesitzer, ...

>> Tagebuch / 27 10 2007zum Seitenanfang


[ 4 ] Morgen ist es soweit. Morgen wird die SPÖ entscheiden, ob sie als ganze umfällt. Morgen wird ihr Präsidium beschließen, ob sie dem Bericht des Eurofighter-Ausschusses zustimmt.Der Ausschuss hat ...

>> Tagebuch / 01 07 2007zum Seitenanfang


[ 5 ] Elsner ist da. Das ist nicht nur ein Erfolg für den Rechtsstaat, sondern noch eines mehr: der gelungene Hinweis darauf, dass Vermögen nicht sicher und nicht immer vor Recht schützt. Gleiches Recht ...

>> Tagebuch / 13 02 2007zum Seitenanfang


[ 6 ] 9 Uhr, Untersuchungsausschuss. Ministerialrat Karl Hofer berichtet aus der Bewertungskommission. Es geht um ein paar Stunden, in denen die Eurofighter-Gruppe den Gripen abschoss.Hofer leitete die ...

>> Tagebuch / 17 01 2007zum Seitenanfang


[ 7 ] Klein, in sich zusammengesunken sitzt Wolfgang Schüssel zwischen Grasser und Rauch-Kallat auf der Regierungsbank. Während Alfred Gusenbauer schablonenhaft seine Dringliche Anfrage begründet, reibt ...

>> Tagebuch / 23 05 2003zum Seitenanfang


[ 8 ] Ab neun Uhr früh beantwortet der Finanzminister mündliche Anfragen. Fast alle betreffen die Abfangjäger. Mir erklärt Grasser, dass das Entscheidende die „Gegenfinanzierungen" seien. Der Begriff ...

>> Tagebuch / 21 03 2002zum Seitenanfang


[ 9 ] Der Landesverteidigungsrat ist auf meinen Wunsch zusammengetreten. Die sicherheitspolitische Creme der Republik sitzt im Kleinen Ministerratssaal. Natürlich ist alles vertraulich, Schüssel und ...

>> Tagebuch / 09 07 2001zum Seitenanfang


[ 10 ] Bröseln. Die FPÖ ist für und gegen Abfangjäger. Der Verteidigungsminister will um 25 Milliarden einkaufen, die Vizekanzlerin will ihm das Geld nicht geben. Das wird lustig. Am Ende wird sich ...

>> Tagebuch / 18 06 2001zum Seitenanfang