Ergebnisse für: Johannes

[ 1 ] Grüne. In einer Woche ist Bundeskongress. Wir werden nicht nur eine neue Bundessprecherin wählen. Wir werden auch einiges an unserer Politik ändern.Die zehn Jahre mit Alexander Van der Bellen ...

>> Tagebuch / 11 01 2009zum Seitenanfang


[ 2 ] Heraus zur Wahl, hinein in die Wahlzelle und ganz geheim Johannes Voggenhuber und Eva Lichtenberger wählen ! Das täte mich sehr freuen !

>> Tagebuch / 13 06 2004zum Seitenanfang


[ 3 ] In Salzburg bemüht sich der Erweiterte Bundesvorstand um eine neue Position zur europäischen Sicherheit. Die Angst, die Neutralität zu verlieren, sitzt tief. Aber es geht nicht um die Wahl ...

>> Tagebuch / 12 12 2003zum Seitenanfang


[ 4 ] Der Bundeskongress wählt Johannes Voggenhuber und Eva Lichtenberger an die Spitze unserer Europaliste. Ein paar Versuche einer Wiener Gruppe, Johannes für seine erfolgreiche Arbeit gehörig zu ...

>> Tagebuch / 22 11 2003zum Seitenanfang


[ 5 ] Johannes Voggenhuber hat es nicht leicht, weil er es sich selbst nicht leicht macht. Vieles an seiner Kritik am Wahlkampfteam ist berechtigt, aber kaum jemand hört ihm derzeit zu. Seit er am ...

>> Tagebuch / 27 11 2002zum Seitenanfang


[ 6 ] Ich möchte wissen, wer meine Freunde und Bekannten wirklich sind. Zu diesem Zwecke versende ich ein SMS: „Wer das weiß, kriegt den Preis ! Was ist ein Pusel ?" In bemerkenswert kurzen Abständen ...

>> Tagebuch / 21 07 2002zum Seitenanfang


[ 7 ] Neben Madeleine Petrovic ist Eva Glawischnig zu Saschas Stellvertreterin bestellt worden. Dem Kurier gegenüber hat sie gleich ein wichtiges Problem angesprochen: „Wir haben die, die das Parteibild ...

>> Tagebuch / 15 03 2002zum Seitenanfang


[ 8 ] Sascha hält sein Grundsatzreferat. Er zieht von einem Thema zum anderen, streut Anekdoten ein, unterhält und erzählt. Kaum ein Journalist versteht, was er eigentlich tut. Aber bei den Delegierten ...

>> Tagebuch / 20 01 2002zum Seitenanfang


[ 9 ] Bundeskongress in Innsbruck. Am Flughafen besichtige ich als erstes den Ortlieb-Tatort in der Tiefgarage. Ortlieb ist wieder im Parlament. Aber wo ist der Slip ?Der Kongress diskutiert Statuten. Das ...

>> Tagebuch / 19 01 2002zum Seitenanfang


[ 10 ] Der Erweiterte Bundesvorstand bespricht das Tiroler Transit-EU-Veto. Alle sind dagegen, Sascha Van der Bellen noch klarer als Johannes Voggenhuber. Georg Willi, unser Tiroler Klubobmann nimmt es zur ...

>> Tagebuch / 17 11 2001zum Seitenanfang


[ 11 ] Erweiterter Bundesvorstand in Salzburg. Zwei Stunden lang kann sich Johannes Voggenhuber viel anhören. Alle haben die Nase voll, bleiben aber trotzdem persönlich erstaunlich zurückhaltend und ...

>> Tagebuch / 20 10 2001zum Seitenanfang


[ 12 ] Bundespartei, Aussprache mit Johannes Voggenhuber. Die Standpunkte bleiben, der Stil hoffentlich nicht.

>> Tagebuch / 29 09 2001zum Seitenanfang


[ 13 ] „Voggenhuber greift ein", titelt der Kurier heute eine kurze Geschichte einer überflüssigen medialen Intervention. Die Vorgeschichte: In den letzten Tagen hat die Kommunikation mit dem ...

>> Tagebuch / 23 09 2001zum Seitenanfang


[ 14 ] Das Innenministerium hat zwei Listen verschickt: eine Namensliste mit den 16 Inhaftierten und eine EKIS-Liste über sieben von ihnen, über die etwas in den polizeilichen Akten gefunden wurde. Die ...

>> Tagebuch / 02 08 2001zum Seitenanfang