Ergebnisse für: Sicherheit

[ 1 ] Sicherheit und Europa. Zum Schluss geht es um die Banden. Österreich geht im Einbruchschaos unter. Die Täter sind moldawisch-islamische Problemgurus. Sie wollen unsere Fernseher, unsere Kirchen und ...

>> Tagebuch / 04 06 2009zum Seitenanfang


[ 2 ] Sicherheits-Bankrott.2005: 4,28 % 2006: 5,54 % 2007: 4,40 % 2008: 4,50 % 2009 Jänner - März: 3,2 %.Das sind die Zahlen des Sicherheitsbankrotts in Wien. Die ...

>> Tagebuch / 15 04 2009zum Seitenanfang


[ 3 ] Fekter. Noch einen Schritt, und die Innenministerin stürzt ab. Sie hat alles falsch gemacht, was man in wenigen Wochen verpatzen kann. Der Zusammenbruch der Kriminalpolizei, der Triumph der ...

>> Tagebuch / 25 01 2009zum Seitenanfang


[ 4 ] Sehr geehrter Herr Bundeskanzler!Im Zusammenhang mit einem Streit über Lieferbedingungen für Erdgas zwischen Russland und der Ukraine ist es am 6. Jänner 2009 zunächst zu drastischen ...

>> Tagebuch / 08 01 2009zum Seitenanfang


[ 5 ] „Die Soldaten leisten an der burgenländisch-ungarischen und niederösterreichisch-slowakischen Grenze ausgezeichnete Arbeit und erhöhen das Sicherheitsbedürfnis der Bevölkerung.“ Der ...

>> Tagebuch / 10 01 2008zum Seitenanfang


[ 6 ] „Die Grenzen fallen, die Freiheit gewinnt, die Sicherheit bleibt.“ Das inseriert der Innenminister auf Steuerkosten. Die Grenzen fallen. Das stimmt. Die Grenzen der Verfassung, der ...

>> Tagebuch / 21 12 2007zum Seitenanfang


[ 7 ] Mein Outing: Ich bin ein großer Bewunderer der qualitätsvollen und zurückhaltenden Berichterstattung von News. Besonders die Gewohnheit, das Foto in der Hintergrund und die detaillierte ...

>> Tagebuch / 18 02 2006zum Seitenanfang


[ 8 ] „Grüne sagen ade zur Neutralität.“ So titelt der Standard. Unser Erweiterter Bundesvorstand hat vor einer Woche ein Sicherheitsprogramm beschlossen. Darin wird die Rolle der Neutralität neu ...

>> Tagebuch / 08 11 2004zum Seitenanfang


[ 9 ] Der Finanzminister hat dem Nationalrat nichts mehr zu sagen. Website, Treuhandkonto, verdächtige Mitarbeiter – Grasser gibt in der Fragestunde immer dieselben Antworten: kein Gegenstand der ...

>> Tagebuch / 29 01 2004zum Seitenanfang


[ 10 ] Das Debakel ist perfekt. Jahrelang haben Verkehrsminister vom Range eines Michael Schnmidt und einer Monika Forsthuber freiheitliche Totalkompetenz bewiesen, sich in Tirol wichtig und in Brüssel ...

>> Tagebuch / 26 11 2003zum Seitenanfang


[ 11 ] Die Diplomatie ist am Ende, verkündet der US-Außenminister. Die USA ziehen in den Krieg. Jeder Soldat, der mitzieht, wird rund 600 Dollar steuerfrei dazuverdienen. Für die meisten von ihnen ist ...

>> Tagebuch / 18 03 2003zum Seitenanfang


[ 12 ] Der Report berichtet über „grünen Postenschacher". Wir alle werden gefragt, ob wir Minister werden wollen. Ich mache mich über die Angst der ÖVP vor einem Innenminister Pilz lustig. Der Report ...

>> Tagebuch / 24 09 2002zum Seitenanfang


[ 13 ] Ein Hinweis nach dem anderen trifft ein. Montag ist die Dokumentation fertig. Wir werden beweisen können, wie die Regierungsparteien die Öllinger-Anzeige mißbraucht haben, wie die FPÖ wieder ...

>> Tagebuch / 20 04 2002zum Seitenanfang


[ 14 ] Joschka Fischer hat sich durchgesetzt. Die grosse Mehrheit der deutschen Grünen will weiterregieren. Das ist auch für uns und unsere Chancen bei den Wahlen wichtig. Aber was heisst ...

>> Tagebuch / 25 11 2001zum Seitenanfang


[ 15 ] Bis zu Mittag haben wir verhandelt. Wahrscheinlich waren wir die einzigen, die noch eine vier Parteien-Einigung zu Temelin wollten. Jetzt stellt sich heraus, dass sich FPÖ und ÖVP schon alles ...

>> Tagebuch / 21 11 2001zum Seitenanfang


[ 16 ] Ich glaube, heute beginnt der Fasching. Rechtzeitig zur Ernüchterung erfahre ich, dass der britische Innenminister Artikel 5 der Menschenrechtskonvention ausser Kraft setzen will. Wie könne sich ...

>> Tagebuch / 11 11 2001zum Seitenanfang