Ergebnisse für: Ministerin

[ 1 ] Falterjustiz. Das Justizministerium zeigt Nerven. Die Website von Florian Klenk wird hausintern gesperrt. Das ist verständlich, denn die Artikel des Falter-Redakteurs sind nach Ansicht der ...

>> Tagebuch / 17 08 2009zum Seitenanfang


[ 2 ] SOKO Hugo. Die Soko Ost ist, wie der Wiener sagt, für den Hugo. Das hat sie heute überzeugend bewiesen.Die Polizei schaut sich die Wiener Häuser an und hintelässt dort gerade 80 000 ...

>> Tagebuch / 02 07 2009zum Seitenanfang


[ 3 ] Kirche. Die Kirche macht sich lächerlich, weil sie auf eine einfache Frage keine einzige Antwort finden kann: Wie sollen ihre Hirten mit ihren Gefühlen umgehen?Auch Hirten brauchen Liebe. So ist ...

>> Tagebuch / 17 03 2009zum Seitenanfang


[ 4 ] FPÖ. Der Parteichef der FPÖ hat öffentlich erklärt, auch ein grüner Gemeinderat habe beim Aufruhr-Verlag bestellt. Das ist die glatte Unwahrheit. Strache soll jetzt den Namen nennen, damit er ...

>> Tagebuch / 27 01 2009zum Seitenanfang


[ 5 ] Faymann. Eine einfache Sekretärin hat ihr Herz für Werner Faymann entdeckt. Wer sie ist, hat Die Presse"' herausgefunden.Überwachung. LASSEN SIE SICH FEKTERN! Unter diesem Titel haben wir heute im ...

>> Tagebuch / 16 09 2008zum Seitenanfang


[ 6 ] „Die Europäische Kommission hat am späten Samstagabend in einer Eilverordnung die FIFA WM 2006 in Deutschland für beendet erklärt. Wie die Kommission in einer Presseerklärung mitteilte, ...

>> Tagebuch / 03 07 2006zum Seitenanfang


[ 7 ] Nach außen wird gemauert. Intern geht es drunter und drüber. Im Bereich BVT laufen bereits mehrere Ermittlungen. Die Ministerin weiß nicht, was sie tun soll. Eines ist bemerkenswert: Der ...

>> Tagebuch / 26 05 2006zum Seitenanfang


[ 8 ] „Frau Minister, was werden Sie mit dem Problem der anschwellenden Anträge machen?“ Die arme Innenministerin weiß nicht, was sie der freiheitlichen Abgeordneten Partik-Pablé im ...

>> Tagebuch / 16 03 2005zum Seitenanfang


[ 9 ] Am 12. November 2004 hat das Innenministerium die Ausfuhr von 800 Stück Steyr 50HS in den Iran genehmigt. Damit ist das Kriegsmaterialgesetz gebrochen worden. Ausfuhren in Länder, in denen ...

>> Tagebuch / 09 02 2005zum Seitenanfang


[ 10 ] Benita Ferrero-Waldner versucht, sich so wie immer zu geben: als wandelndes Protokoll. Ihre Steifheit verdeckt ihre Unsicherheit im aussenpolitischen Ausschuss nur kurz. Alle spüren, wie nervös sie ...

>> Tagebuch / 14 02 2002zum Seitenanfang


[ 11 ] Nein, bitte nicht, um Gottes Willen ! Es ist passiert. Ich habe zum ersten Mal Monika Forstinger in ihrer Paraderolle als Verkehrsministerin im Ausschuss gesehen. Alles, was ich zuvor abfällig über ...

>> Tagebuch / 17 01 2002zum Seitenanfang


[ 12 ] Johannes Voggenhuber ist jetzt auch dabei. Wie Van der Bellen und ich tritt er jetzt auch für das Projekt einer europäischen Sicherheitsunion ein. Die Diskussion ist bei uns damit noch längst ...

>> Tagebuch / 11 12 2001zum Seitenanfang


[ 13 ] Big Brother geht weiter. Jetzt läßt auch die Bildungsministerin eine Datei einrichten. In einer "zentralen Bildungsevidenz" sollen die Bildungsdaten aller Menschen in Österreich sechzig Jahre lang ...

>> Tagebuch / 03 10 2001zum Seitenanfang


[ 14 ] PK im „Fish and Orange". Ich stelle das VfGH-Erkenntnis und den Innenminister als Kopf des Schwarzen Blocks in der Regierung vor. Die öffentliche Auseinandersetzung mit Strasser beginnt. Der ...

>> Tagebuch / 17 08 2001zum Seitenanfang


[ 15 ] Im außenpolitischen Ausschuß referiert die Ministerin den Außenpolitischen Bericht. Zum ersten Mal wird er im Ausschuß endgelagert, weil er im Plenum nicht mehr diskutiert werden soll. Drei ...

>> Tagebuch / 19 06 2001zum Seitenanfang


[ 16 ] Pressekonferenz zur Überwachungsverordnung. Wir präsentieren unser Schwarzbuch zur Autoritären Wende. Es kann im Grünen Klub bei nikolaus.kunrath@gruene.at bestellt werden. Vor der PK erzählt ...

>> Tagebuch / 14 02 2001zum Seitenanfang


[ 17 ] Über www.quintessenz.at erfahre ich, dass die Überwachungsverordnung in Begutachtung ist. Seit Jahren drängt das Innenministerium darauf. Es geht um eine einzige Frage: Wie darf die Polizei ...

>> Tagebuch / 08 02 2001zum Seitenanfang